Unbelastete Erholung für Multiple Sklerose-Betroffene; helfen Sie mit!

Multiple Sklerose-Betroffene sind meist auf pflegerische Betreuung angewiesen und können auch während dem Aufenthalt in unserem Zentrum nicht darauf verzichten. Da die anfallenden Pflegekosten von den Krankenkassen nicht vollständig gedeckt werden, finanziert das Zentrum diesen Fehlbetrag via einen Pflegefonds, der mit Spendengeldern geäufnet wird. Auf diese Weise werden pflegebedürftige Kurgäste finanziell nicht benachteiligt. Die ungedeckten Kosten belaufen sich auf durchschnittlich Fr. 30.- pro Tag.

Unterstützen Sie den Pflegefonds für Multipler-Sklerose-Betroffene mit einer Spende und helfen Sie Menschen, die mit MS leben müssen! Herzlichen Dank.

Hinweis
Der Verein Zentrum Elisabeth ist gemäss Entscheid der Kantonalen Steuerverwaltung Zug vom 13. Dezember 1997 als gemeinnützige Organisation anerkannt und bei der Kantons- und Gemeindesteuer sowie der direkten Bundessteuer steuerbefreit. Die Spende ist bei Bund und Kanton steuerlich abzugsfähig. Die höchstzulässigen Abzüge richten sich nach den jeweiligen Gesetzesbestimmungen.